Zwei, die sich nicht verstehen


Ich besitze ein Sigma EF-500 DG ST Blitzgerät, welches mir in den vergangenen Jahren an meiner Nikon D50 und an meiner Nikon D700 immer sehr gute Dienste geleistet hat. Ich habe es auf Hochzeiten und anderen Feiern eingesetzt und es hat mich auch nie im Stich gelassen, solange ich genügend volle Akkus dabei hatte.

Sowohl bei der Nikon D700 als auch bei der Df ist man als Fotograf selten genötigt einen Blitz zu verwenden, den beide Kameras liefern wirklich erstklassige Ergebnisse auch bei wenig Licht. Doch ab und zu kommt man um die Verwendung eines Blitzes nicht herum. Mit dem EF-500 von Sigma habe ich hier ein günstiges externes Blitzgerät mit Leitzahl 50 bei ISO100, welches relativ kompakt ist – ideal wenn man unterwegs ist.

EF-500 DG ST an Nikon Df


Fast ein Jahr nach Anschaffung der Nikon Df habe ich das Blitzgerät auf meine Df montiert und musste feststellen – es tut sich nicht viel. Der Blitz funktioniert im TTL-Modus nicht wie gewünscht. Er löst zwar aus, jedoch stets mit voller Leistung und auf Zoom-Einstellung 28mm, unabhängig von der Brennweite des angeschlossenen Objektives. Ich habe das mit 2 AF-S Objektiven versucht – mit meinem Nikon AF-S Nikkor 35mm f/1.8G ED und mit dem Nikon AF-S Nikkor 50mm f/1.8G – beide Versuche ohne Erfolg.

Dann habe ich eine eMail an den Support von Sigma geschrieben und etwa 2 Tage später eine Antwort erhalten: Das Problem lässt sich mit einem Firmware-Update lösen. Dazu gibt es auf der Sigma-Seite ein Formular, mit dem man das Gerät einschicken kann. Man erhält kurz darauf einen Kostenvoranschlag – in meinem Fall 23,80 € plus Nachnahmegebühr 2,00€. Ich habe zugestimmt und schon 2 Tage später hat sich der Blitz wieder auf den Weg zu mir gemacht.

Beim Auspacken stelle ich erfreut fest, dass die bei meinem Blitz beschädigte Streuscheibe durch eine neue ersetzt wurde, kostenfrei – das ist doch mal wirklich guter Kundendienst. Vielen Dank Sigma dafür!



Dann stecke ich den Blitz wieder auf die Df und erlebe das gleiche Verhalten, wie vor dem Update. Der TTL Modus funktioniert nicht. Leider scheint die letzte Version der Firmware die Nikon Df nicht zu unterstützen. Aber immerhin im manuellen Modus Mh und Ml kann der Blitz verwendet werden, hier müsste ich allerdings eher Trial/Error versuchen, um das gewünschte Ergebnis zu bekommen.
Also muss ich mich doch auf die Suche nach einem neuen Blitzgerät für die Df machen. Vielleicht ein SB-700, der funktioniert dann auch mit meiner Nikon Coolpix A, die bei aufgestecktem EF-500 DG ST nicht einmal auslösen möchte.

Tja, dann ist es leider doch schade. Ich bin mit dem Kundenservice von Sigma eigentlich zufrieden, aber letztendlich muss ich doch einen funktionierenden Blitz in die Rente schicken.